BegegnungsstätteBegegnungsstätte

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement im DRK Wedel
  3. Begegnungsstätte

Seniorentreff in der Begegnungsstätte

  • Die Begegnungsstätte stellt den Betrieb ab den 02.11. ein

    Liebe Wedeler/innen, liebe Gäste unserer DRK Begegnungsstätte,

    Die aktuellen Infektionszahlen von COVID-19 im Kreis Pinneberg und deutschlandweit steigen an. Von den Vorgaben der Bundesregierung ist jetzt auch wieder unsere Begegnungsstätte betroffen.

    Wir als Vorstand haben aber auch in besonderes Interesse, dass unsere Mitglieder und Besucher in der Begegnungsstätte gesund bleiben. So haben wir die Entwicklung in den letzten Wochen beobachtet, der offizielle Erlaß kommt jetzt unserer Entscheidung zuvor.

    Wir werden rechtzeitig informieren, wann wir den Betrieb wieder aufnehmen.

    Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

    Der Vorstand des DRK OV Wedel

  • Die Kleiderkammer schließt wegen Corona bis zum 15.11.2020

    Liebe Wedelerinnen und Wedeler,

    auch unsere Kleiderkammer werden wir zum Schutz unserer Gäste und Helfer bis zum 15.11.20 schliessen. 

    Kleidung kann weiterhin in die Kleidercontainer (Rudolf-Höckner-Str. 6 und Im Flerren) getan werden oder an der Geschäftsstelle in der Rudolf-Höckner-Straße 6 abgegeben werden.

    Wir werden Sie informieren, sobald der Betrieb in der Kleiderkammer wieder aufgenommen werden kann.

    Sollten dringend Kleidung gebraucht werden, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle unter 04103 4373.

    Bleiben sie gesund.

    Ihr DRK Wedel

Die Arbeit in unserer Begegnungsstätte ist das Herzstück der Seniorenarbeit des Roten Kreuzes in Wedel. Es bietet dank der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter ein vielfältiges und in vielen Bereichen kostenloses Angebot für jedes Alter, das Jahr für Jahr von weit mehr als 10.000 Besuchern wahrgenommen wird.

Ansprechpartnerin

Frau
Claudia Bakan

Tel: 04103 4474
Fax: 04104 97916

claudia.bakan(at)DRK-wedel(dot)de 

Rudolf-Höckner-Straße 6
22880 Wedel

Angebot der Begegnungsstätte

  • Unsere Treffs und Gruppen sind offen und vertraulich. Bei uns wird gespielt, getanzt, geturnt, geradelt und gelacht. Wir klönen auf Hoch- und Plattdeutsch sowie auf Englisch und organisieren Ausflüge und Reisen, um die Welt zu entdecken.
  • In unseren Kreativgruppen haben Sie die Chance, Talente zu entdecken und schlummernde Fähigkeiten zu wecken. Wir treffen uns zum gemeinsamen Basteln, Malen, Dekorieren und zu Handarbeiten und greifen dabei neue Ideen gerne auf.
  • Unsere Montagsseminarreihe bietet Themen von heiter bis anspruchsvoll, wobei die Vielfalt von A wie Augenarzt über M wie Modenschau und T wie Theater bis hin zu Z wie Zauberei geht.
  • In unseren Selbsthilfegruppen treffen Sie Menschen, die ähnliche Erfahrungen wie Sie gemacht haben, zum Beispiel nach Krebserkrankungen und Schlaganfällen oder als pflegende Angehörige. Unsere Telefonkette verbindet Menschen und schafft ein Stück Geborgenheit und Sicherheit.